#Performingperfect

Radsport

tour de France und Frühjahrsklassiker sind jedem ein begriff, aber radsport findet überall statt. Auch vor deiner Türe.

Radsport

 Radsport ist Leiden. Radsport ist Leidenschaft. Radsport ist Religion.

Wer einmal bei den Frühjahrsklassikern oder der Tour de France am Streckenrand gestanden hat, der weiß wieviel Emotion in diesem Sport steckt. Wieviel Gänsehaut.

Egal ob an den schönsten Alpenpässen, auf den Flastersteinen Flanderns, den Trails am Gardasee oder den Hügeln vor deiner Haustür, überall kannst Du eins sein mit Deinem Rad. Deine Beine spüren. Das Wetter spüren. Alles um Dich herum vergessen.

Nur Du, Dein Atem und das surren der Kette, während die Straßenmarkierung an die vorbeifliegt.

Kein Sport ist so von Gegensätzen geprägt wie der Radsport. Die Schönheit der Landschaft und die Härte zu sich selber. Die  geschmeidigen Kurven in der Abfahrt, neben schroffen Abgründen.

Nirgendwo kann man besser abschalten als auf dem Rad. Nirgendwo sich so verausgaben. Und wer es sportlich sieht, kann sich nirgendwo so genau vorbereiten wie auf dem Rad und mit Detailverliebtheit das letzte bißchen aus der Technik kitzeln.

„Ride as much or as little, as long or as short as you feel…

but ride.“

 

 Eddy Merckx

 

Die Disziplinen

Strassenradsport

Elite-/Amateurrennen, Etappenrennen, Grandfondos

Einzelzeitfahren
Mountainbike

Cross Country

Cross / Gravel

Cyclocross, Marathons

Bahnradsport

Sprint, Teamsprint, Keirin, Einer- und Mannschaftsverfolgung, Scratch, Punktefahren, Madison 

 

STOP Dreaming. Start Doing.

Werde Radsportler

 Im Prinzip bist Du seit Kindertagen Radfahrer. Haben wir doch alle auf Laufrädern oder kleinen Fahrrädern unsere ersten Versuche mit der Welt der Zweiräder gemacht.

Es ist egal ob Du einfach nur die Landschaft genießen willst oder beim Ötztaler aufs Podium willst. Radsport ist ideales Ausdauertraining und das ohne orthopädische Belastung. Das Training ist dabei so vielfältig wie die Disziplinen. Lange lockere Ausdauereinheiten sind genauso dabei wie kurze anaerobe Sprints, Schwellenintervalle oder Techniktraining. Radsport bedeutet nämlich nicht einfach nur treten, sondern auch sein Rad zu beherrschen. Von der richtigen Kurvenlinie, über den korrekten Bremspunkt bis zum technisch sauberen Tritt.

 Übrigens bedeutet Radsport nicht nur auf dem Fahrrad zu trainieren, gezieltes Kraft- und Stabitraining sind genauso essentieller Bestandteil wie deine Trainingsfahren. 

Bist Du bereit Deine Grenzen neu zu definieren? Start doing! 

Ride

Coaching. Training. Diagnostik.

Triworx Coaching

6 + 5 =

#performingperfect

since 2013

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman