Träume werden Wirklichkeit

Der Sommer ist da und damit auch der nächste Höhepunkt für unsere Sportler. Nachdem Astrid sich bereits im April sicher als Profi für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawai’i qualifizieren konnte sind jetzt die anderen triworx-Athleten an der Reihe.

Stephan hat sich in einer Hitzeschlacht beim Rhein-Ruhr-Marathon mega gut geschlagen. Er kam auf Platz 5 der AK 60 nur 2 Minuten hinter dem Podium ins Ziel. Er verbesserte sich dabei relativ zum Sieger um über 35(!!!) Minuten im Vergleich zum Vorjahr und kann jetzt voller Freude in die Vorbereitung für den Ironman Western Australia im Dezember starten.

Jonas unser jüngstes Talent hat sich nun erfolgreich in die Ligasaison gewagt und macht riesige Fortschritte auf dem Rad und beim Laufen. Größtes Highlight bisher war der 5. Gesamtplatz bei der Volksdistanz beim gut besetzten Indeland-Triathlon.

Ich freue mich riesig so tolle Athleten begleiten zu dürfen. Übrigens gibt es weitere richtig gute News für Astrid. Astrid hat sich ebenfalls für die 70.3 WM in Chattanooga qualifiziert und damit ist sie bei den zwei größten und wichtigsten Triathlon-Veranstaltungen des Jahres vertreten.

Auf weitere super Rennen und jede Menge glückliche Gesichter

Euer

Chris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s