Astrid Stienen Sportlerin des Jahres

Dafür, dass Triworx-Athletin Astrid Stienen mit ihrem Sieg beim Ironman Barcelona die schnellste deutsche Frau auf der Langdistanz im letzten Jahr war, wurde sie auf der Gala „menschen 2016“ der Aachener Nachrichten als Sportlerin des Jahres 2016 geehrt. Besonders wertvoll ist diese Ehrung, da es eine Publikumswahl war und Astrid vor Olympiateilnehmerinnen aus der Region in der Gunst der Sportbegeisterten war. Mit ihr ausgezeichnet wurde Andre Collet für seine begeisternden Leistungen und den Weltmeistertitel in der AK 45 im 100-Kilometer-Lauf. Beide Sportler standen bereits 2013 bei dieser Ehrung gemeinsam auf der Bühne. Triworx wünscht Astrid und Andre alles Gute und viel Erfolg für ihre nächsten Ziele.

img_7228

Veröffentlicht in: News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s